Wartung & Reparatur

 
  • Übersicht +




     

     

    Die ordnungsgemäße Wartung und Kalibrierung ist entscheidend dabei, die Verlässlichkeit Ihrer Testdaten zu maximieren.

    Ein schlecht gewartetes Gerät kann Ergebnissen liefern, die die Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit der Daten beeinträchtigen. Gleichzeitig können die Ausfallzeiten eines Geräts die Markteinführungszeit Ihres Produkts verzögern. Atlas ist stets bestrebt, Sie durch technischen Support bei der Aufnahme genauestmöglicher Daten zu unterstützen.

    Wir können Sie auf jedem Schritt Ihres Weges unterstützen, von der Installation bis zur Routinewartung und Kalibrierung. Als Teil unseres Kundenengagements kann ein in unserem Werk ausgebildeter Atlas-Techniker Ihr neuen Gerät in Betrieb nehmen, es prüfen und Ihnen dessen Leistungsfähigkeit demonstrieren. (Bitte beachten Sie: unsere Dienstleistungen variieren je nach Region. Verfügbarkeiten und Preise erfahren Sie bei Ihrer Vertretung vor Ort.)

  • Technische Dienstleistung - Inbetriebnahme +


    Zu Beginn führt ein Atlas-Servicetechniker folgende Arbeiten durch:

    • Eine gründliche Überprüfung der Geräte, Unterlagen und Gerätekonfiguration
    • Überprüfung der installierten Software, Prüfprogramme und bestellten Optionen
    • Überprüfung der Installation und des Anschlusses von Strom-, Wasser-, Abfluss- und Luftleitungen, um den effizienten Betrieb sicherzustellen
    • Erläuterung und Vorführung Ihrer neuen Geräte
    • Beantwortung aller Fragen zu Ihrem Equipment
    • Sicherstellung der optimalen Leistung Ihres Geräts durch Demonstration der Kalibrierung
    • Beantwortung von Fragen zur Kalibrierung und Bestellung von Verbrauchsmaterialien

    Atlas empfiehlt eine präventive Wartung und Kalibrierung Ihres Geräts mindestens alle sechs Monate. Einige Benutzer sind der Ansicht, dass sie ihre Geräte aufgrund der häufigen Nutzung öfter warten und kalibrieren müssen. Weitere Informationen finden Sie im Wartungsplan in der Betriebsanleitung, oder wenden Sie sich mit Fragen zu Wartung und Kalibrierung an Ihren Techniker vor Ort.

  • Aller sechs Monate +


    • Überprüfen Sie den Betrieb Ihres Geräts
    • Führen Sie detaillierte vorbeugende Wartungsarbeiten durch, einschließlich der Überprüfung und Einstellung von Temperaturregelkreisen, Messgeräten, Zeitmessgeräten, Lampenkomponenten, Motoren, Schaltern, Relais, Wassersystemen und mechanischen Geräten, die regelmäßig überprüft werden müssen
    • Ersetzen Sie alle erforderlichen Teile
    • Führen Sie eine ISO-zertifizierte Kalibrierung der erforderlichen Schaltkreise durch
    • Übermitteln Sie einen schriftlichen Bericht über aktuelle Updates und Änderungen, die den Betrieb Ihres Geräts beeinflussen und maximieren Sie die Prüfleistung
  • AMECARE +


    AMECARE ist ein abgestufter Servicevertrag mit folgenden Angeboten:
    - Routinemäßige vorbeugende Wartung und Kalibrierung
    - Regelmäßiger Austausch von kritischen Sensoren und Aktoren
    - Planmäßige Lieferung von Verbrauchsmaterialien
    Mehr lesen