Kosmetik

  • Übersicht +


    Atlas SUNTEST Xenongeräte sind für Hersteller und Lieferanten der kosmetischen Industrie weltweit der Standard für Lichtechtheits- und Stabilitätsprüfungen.
        

    Pigmente und Farbstoffe können verblassen und Inhaltsstoffe wie Öle können sich bei Lichteinfall sowohl von künstlichem Licht als auch unter direkter oder indirekter Sonneneinstrahlung verschlechtern. Dies kann geschehen, während sie getragen werden (z.B. bei Haarfärbemitteln) oder während sie sich noch in Einzelhandelsverpackungen in einem Regal befinden. Blasse Farben, Farbtonverschiebung, Geruchs- oder Inhaltsstoffverschlechterung können zu einer negativen Kundenakzeptanz führen und den Ruf der Marke schädigen. Und vor allem können „Cosmeceuticals“ mit biologisch aktiven Inhaltsstoffen, wie z.B. Anti-Aging-Produkte, an Wirksamkeit verlieren. Daher ist eine Lichtechtheits- und Photostabilitätsprüfung sowohl der Kosmetika selbst als auch der Marktverpackung erforderlich.

      

    In-vitro-Tests zur Bestimmung von Sonnenschutzfaktoren (SPF) von Sonnenschutzprodukten werden ebenfalls mit dem SUNTEST durchgeführt.
  • Atlas-Lösungen +


    Stabilitätsprüfungen von Kosmetika gegenüber natürlicher Solarstrahlung oder künstlichem Licht werden am besten mit Xenon-Instrumenten durchgeführt. Hier können Simulationen von direktem Sonnenlicht, von durch Fensterglas gefiltertem Tageslicht oder von künstlichem Licht realisiert werden. Die Tischmodelle SUNTEST CPS+ und XLS+ werden für diese Anwendungen am häufigsten eingesetzt.

    Die SUNTEST-Serie kann optional mit einem SunCool Kühlsystem ausgestattet werden. Das SunCool sorgt für niedrigere Kammerlufttemperaturen während Tests von thermisch instabilen Stoffen wie Fette und Wachse.

    Für In-vitro-Prüfungen von UV-A Sonnenschutzfaktoren nach ISO 24443 oder COLIPA 2011 w für das SUNTEST CPS+ neben SunCool auch das Atlas SunTray empfohlen.


  • Testing Standards +


      - ISO 24443 Determination of sunscreen UVA photoprotection in vitro
      - COLIPA Method for the in vitro determination of UVA protection provided by sunscreen products

  • Aus- und Weiterbildung +

  • Downloads +

  • Videos +